Mitmachen

Jede Hilfe ist Willkommen!

Der Schulbauernhof ist ein lebendiger Ort, an dem sich viele Menschen engagieren, ihre Ideen, ihr Können und ihre Zeit einbringen. Die Grundlage unserer Arbeit ist die Freude am Bauernhofleben und dem Lernen zusammen mit Kindern. Voraussetzung, dass dies alles gelingt ist unser gutes Miteinander und der Spaß bei unserem Engagement und unseren gelegentlichen Festen.

Ehrenamt

Vielleicht haben auch Sie Lust, sich bei uns zu engagieren und die Entwicklung des Schulbauernhofs mitzugestalten? Ganz gleich, ob Sie wenig oder viel Zeit einbringen können – wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

So können Sie sich einbringen

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sich beim Schulbauernhof einzubringen! Treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

Spenden

Mit ihrer finanziellen Unter­stützung unterstützen Sie uns, Kinder in unserer Region für das Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof zu begeistern und für die Herkunft unserer Lebensmittel, den artgerechten Umgang mit Tieren und die Bedeutung einer nachhaltigen Landwirtschaft zu sensibilisieren. Ob einmalig oder regelmäßig – alle Beiträge helfen uns dabei. Informationen zur Mitgliedschaft im Schulbauernhof Domäne Hochburg e.V. finden Sie hier.

Spendenkonto

Schulbauernhof Domäne Hochburg e.V.

IBAN: DE53 6809 2000 0011
BIC: GENODE61EMM
Name der Bank: Volksbank Breisgau Nord

Verwendungszweck: Spende Schulbauernhof Domäne Hochburg e.V.

Der Schulbauernhof Domäne Hochburg e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und kann auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Unterstützer

Das Hofgut bietet uns als landwirtschaftlicher Betrieb die Grundlage für unser Tun, wollen wir doch so nah wie möglich an und in der echten Landwirtschaft agieren.

www.hofgut-hochburg.de

Bernhard Hoch ist die Stütze unseres gesamten Frühjahrs, da er mit seinen zahlreichen Hühnerrassen das Kükenprogramm und unseren Kükenschlupf bereichert bzw. erst möglich macht.

Der Biolandhof Ziebold – als direkter Nachbar – versorgt die Übernachtungsklassen mit schmackhaften Würstchen und hat in der Vergangenheit immer wieder einmal mit großen Maschinen ausgeholfen, wo die Zeit für Handarbeit nicht da war.

www.biolandhof-ziebold.de

Das Bio-Catering aus Bleibach versorgt jährlich unsere SchülerInnen der Sommerschule mit Essen. In der Vergangenheit gab es fast kein Fest oder Benefizkonzert, bei dem der Gründer des Caterings Albert Wöhrle nicht einen Teil des Essens gespendet hat.

www.albert-woehrle.de

Flyer oder Programme druckt Meisterdruck für den Schulbauernhof stets mit einem Rabatt.

www.meisterdruck.de

Gemeinsam entwickelt und nun in der Durchführung – unser Klimaprogramm. Eine noch recht neue Kooperation.

www.fesa.de

Der Schulbauernhof führt jährlich für die Ökostation die Sommerschule des Kultusministeriums BW durch. Eine sehr nachhaltige Kooperation.

www.oekostation.de

Unsere Programme werden gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

www.naturpark-suedschwarzwald.de

Der GeSchE e.V. unterstützt in einem hohen und zuverlässigen Rahmen die Emmendinger Schulen gemäß ihrer Satzung. Sie fördern u.a. einen Besuch der SchülerInnen auf dem Schulbauernhof.

Die BagLoB ist ebenfalls ein Verein, der berät und mit jährlichen Treffen für einen regen Austausch und Inspirationen sorgt.

www.baglob.de

Der LOB ist ein Landesprojekt, durch das Mittel für die Durchführung von Programmen auf dem Bauernhof zur Verfügung gestellt werden.

www.lob-bw.de

Die Nähe zum LBZ – ebenfalls auf der Hochburg ansässig – ist für uns sehr hilfreich, da das LBZ uns immer wieder bei räumlichen Engpässen aushilft. Ideen für weitere Zusammenarbeiten gibt es noch viele….

www.emmendingen.landwirtschaftsverwaltung-bw.de

Der Landkreis EM und vornedran Landrat Hanno Hurth, unterstützt mit einem jährlichen Zuschuss, der unsere hauptamtliche Stelle zu einem beachtlichen Teil finanziert.

www.landkreis-emmendingen.de

Die Stadt ist für den Schulbauernhof ein wichtiger Unterstützer mit einem festen Zuschuss pro Jahr. Zusätzlich werden Ferienprogramme für Emmendinger Kinder von der Stadt gefördert.

www.emmendingen.de

Das Schulamt Freiburg stellt Lehrbeauftragte, die zusätzlich zu den Lehrern in den Schulen, z.B. außerschulisch lehren dürfen. Über diesen Weg wird unsere Arbeit bezuschusst.

www.schulamt-freiburg.de

Mitgliedschaft

Als Mitglied unterstützen Sie den Verein durch den jährlichen Mitgliedsbeitrag, bekommen automatisch unseren Newsletter und werden zu der jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen, bei der Sie in einer geselligen Runde Informationen aus erster Hand erfahren und von Ihrem Stimmrecht bei Wahlen Gebrauch machen können. Als kleiner Verein freuen wir uns besonders über ein breites Spektrum an Mitgliedern.